Homepageheader

 

Aktuelles 2015
 

 

05.01.2015 - Mitgliederversammlung

Aktuell 2015 >>
Am 5. Jänner 2015 wurde die diesjährige Mitgliederversammlung der FF Eggenburg im Stadthotel Oppitz abgehalten.
Kommandant BR Christian Angerer konnte neben den 32 anwesenden Feuerwehr- und 3 Jugendmitgliedern unserer Feuerwehr, unseren Bürgermeister Georg Gilli, Bürgermeister a.D. Willibald Jordan, Stadtpfarrer und Feuerwehrkurat Pater Sepp Schachinger sowie unseren Ehrenkommandanten ELFR Erkmar Dethloff und den Kommandant und dessen Stellvertreter der FF Stoitzendorf OBI Christian Zeder und BI Jörg Voglsinger begrüßen.
 
Nach der Gedenkminute, welche allen verstorbenen Mitgliedern galt, erfolgte der Kassabericht 2014 von OV Micheal Haas mittels einer PowerPointPräsentation, bei welcher auch notwendige Beschaffungen von Einsatzmitteln bildlich dargestellt wurden. Die Kassaprüfer, welche eine stichprobenartige Prüfung ablegten, baten um die Entlastung des Kassaführers OV Michael Haas.
HBI Christof Stifter präsentierte den Tätigkeitsbericht 2014 (Daten siehe Infobox), welcher durch den darauffolgenden Tätigkeitsfilm unterstrichen wurde.
 
Beförderungen der Feuerwehrjugend:
- 1. Erprobung: JFM Michael Kugler und JFM Julian Vyhnalek
- 2. Erprobung: JFM Lisa-Marie Hölzl
 
In der Aktivmannschaft gab es folgende Beförderungen:
- zum Feuerwehrmann: FM Matthias Kugler, FM Jakob Polaschek und FM Markus Schöpf
- zum Oberfeuerwehrmann: OFM Hannes Bartoschek und OFM Lukas Bauer
 
Ausbildungsprüfung Löscheinsatz in Gold - Einzelurkunden für die „Goldenen“:
OV Michael Haas
BM Oliver Mattes
LM Thomas Schuh
 
Ernennungen:
Altbürgermeister Willibald Jordan wurde mit einstimmigem Beschluss der Mitgliederversammlung zum Ehrenmitglied der Feuerwehr Eggenburg ernannt.
 
BR Christian Angerer bedankte sich bei seinem „Team“ für die geleisteten Tätigkeiten.
In den abschließenden Worten bedankten sich Bürgermeister Georg Gilli für die erbrachten Leistungen und ersuchte um weitere gute Zusammenarbeit. Weiters führte dieser an, dass er alles in seiner Macht stehende tun werde um den Baubeginn des Feuerwehrhauszubaus so bald wie möglich realisieren zu können. Als finanzielle Unterstützung für den Feuerwehrhauszubau übergab Bürgermeister Georg Gilli einen Scheck in der Höhe von EUR 700,- (Teilerlös des Punschstandes der ÖVP Eggenburg).
 
Infobox:
232 Einsätze mit 1811 Stunden
48 Übungen und 21 Kurse mit 1475 Stunden
544 Tätigkeiten (Wartung, Büro,...) mit 5836 Stunden
29 Jugendtätigkeiten mit 1534 Stunden
14051 zurückgelegte Kilometer
 
insgesamt 874 Tätigkeiten mit 10656 Stunden
10 Menschen und 2 Tiere gerettet

 
 
 
 
 
 
 

 

 

Zurück

zurück zur Startseite

Freiw. Feuerwehr Eggenburg, Wasserburgerring 8, 3730 Eggenburg, Tel.: 02984 / 2222, Fax: 02984 / 2222-4, E-Mail: office@ffeggenburg.at

Besucher gesamt: 292.087
Besucher heute: 28
Besucher gestern: 75
Max. Besucher pro Tag: 1.227
gerade online: 1
max. online: 50
Seitenaufrufe gesamt: 1.935.672
Seitenaufrufe diese Seite: 785
counter   Statistiken