Homepageheader

 

Aktuelles 2015
 

 

02.08.2015 - Feuerwehrfest

Aktuell 2015 >>
Feuerwehrfest - Sonntag 02. August 2015
 
 
In diesem Jahr begann unser Feuerwehrfest mit der von Pater Mag. Hütter zelebrierten Feldmesse bei unserem Feuerwehrhaus.
Auf Grund der Witterung konnte die Feldmesse nicht unter freiem Himmel abgehalten werden und mussten wir in Zelte ausweichen.
 
Im Anschluss an die Feldmesse wurde ein neues Einsatzgerät – eine Korbtrage – durch Pater Mag. Hütter gesegnet und somit seiner Bestimmung übergeben. Zur Überraschung der zahlreich erschienen Gottesdienstbesucher kam diese von „oben“, herab und schwebte mit FM Philipp Bauer zur Segnung ein.

Danke - sagen wir allen unseren Förderern und Unterstützern. In diesem Jahr besonders
•    dem Verein KOBV – unter Obfrau Fr. Gertrude Allinger u. Fr. Maria Braunsteiner – für die zur Verfügung Stellung eines Defibrillators in Form einer Dankesurkunde und eines kleinen  Blumengrußes
•    Fr. Dir. Monika Büger für die langjährige Unterstützung unserer Feuerwehr. Auch hier überreichten wir eine Dankesurkunde und einen Blumengruß.
Die Übergabe einer Fotomontage erfolgte, wie bei der Feuerwehr üblich, durch einen Feuerwehrmann (OFM Thomas Fichtinger) in voller Einsatzbekleidung. 

Der dem kleinen Festakt anschließende Frühschoppen wurde einmal mehr durch die Blasmusikkapelle Stoitzendorf musikalisch umrahmt.
Bei guter Stimmung, gutem Essen und Trinken konnten wir uns wieder über zahlreiche Besucher freuen und fand unser Fest einen wunderschönen Ausklang.

Einige unserer Gäste nutzten später noch die Gelegenheit um Eggenburg aus luftigen Höhen zu betrachten und ließen sich von der Drehleiter der Feuerwehr Retz fast direkt in den Himmel heben.
Hier ein Danke an die Kameraden der Feuerwehr Retz für die Beistellung der Drehleiter.

Leider konnte unsere angekündigte „Jugendolympiade“ auf Grund der Witterung nicht abgehalten werden. 
 

Wir bedanken uns bei allen unseren Gästen für ihr Kommen.
DANKE



PS.:
Eines freut uns besonders, dass Sie uns auch bei schlechtem Wetter die Treue gehalten haben und sich nicht von der Witterung vom Besuch unseres Feuerwehrfestes abhalten haben lassen.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 




Zurück

zurück zur Startseite

Freiw. Feuerwehr Eggenburg, Wasserburgerring 8, 3730 Eggenburg, Tel.: 02984 / 2222, Fax: 02984 / 2222-4, E-Mail: office@ffeggenburg.at

Besucher gesamt: 247.512
Besucher heute: 29
Besucher gestern: 79
Max. Besucher pro Tag: 1.227
gerade online: 0
max. online: 50
Seitenaufrufe gesamt: 1.564.518
Seitenaufrufe diese Seite: 583
counter   Statistiken