Homepageheader

26.03.2012 - Einsatzübung

Übungen 2012 >>
Einsatzübung - Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person
 
  
Am 26.03.2012 stand eine Einsatzübung zum Thema "Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person" auf dem Übungsplan. Aus diesem Grund gestalteten die beiden Übungsbeobachter BM Stefan Gundinger und SB Christoph Liebhart eine Einsatzübung, welche folgende Lage darstellte. Zwei PKWs waren zusammengestoßen und im angrenzenden Feld zum Stehen bzw. auf der Fahrerseite zum Liegen gekommen. In jedem der beiden Fahrzeuge war je der Fahrer eingeklemmt. Nach telefonischer Alarmierung ins Feuerwehrhaus rückte die Mannschaft mittels RLFA 2ooo und KLF zum Übungsort aus.
Am Übungsort wurde die Lage erkundet und die Mannschaft für die erforderlichen Arbeiten eingeteilt. Zuerst wurde der Übungsort abgesichert, sowie eine Personenbetreuung der beiden Lenker eingerichtet. Weiters wurde ein Brandschutz aufgebaut und die Fahrzeuge gesichert. Der auf der Seite liegende PKW wurde mittels Unterlegskeilen der RLFA's und Steckleiterteilen gesichert. Zeitgleich wurden alle zur Rettung erforderlichen Gerätschaften bereitgestellt, sodass sehr rasch mit der Rettung der beiden Lenker begonnen werden konnte. Die Befreiung des Lenkers aus dem auf der Seite liegenden PKW gestaltete sich als schwierig, wurde aber fabelhaft gelöst.
Eingesetzt waren 3 Fahrzeuge mit 14 Mann.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

 

 

Zurück

zurück zur Startseite

Freiw. Feuerwehr Eggenburg, Wasserburgerring 8, 3730 Eggenburg, Tel.: 02984 / 2222, Fax: 02984 / 2222-4, E-Mail: office@ffeggenburg.at

Besucher gesamt: 240.294
Besucher heute: 48
Besucher gestern: 41
Max. Besucher pro Tag: 1.227
gerade online: 0
max. online: 50
Seitenaufrufe gesamt: 1.517.132
Seitenaufrufe diese Seite: 372
counter   Statistiken