Homepageheader

18.10.2010 - Einsatzübung

Übungen 2010 >>

Übung am 18.10.2010

 
Thema: Einsatzübung - Technischer Einsatz
 
Am 18.10.2010 wurde eine Einsatzübung von 2 Kameraden vorbereitet.
Annahme war ein Verkehrsunfall bei dem eine Person eingeklemmt war und ein Anhänger eines zweiten Fahrzeuges, aus dessen Aufbau ein gefährliches Gut ausdringt. Im Fahrzeug wurde simuliert, dass nur einer der vier Airbags beim Unfall aktiv wurde. Das bedeutete ein großes Sicherheitsrisiko für die Retter auf das sie aufpassen mussten. Weiters unterstützte uns ein Sanitäter als "Notarzt" um die Abklärungen zwischen Rettung und Feuerwehr zu lernen.
 
Der Einsatzleiter splittete die Einsatzübung in zwei Teile. Die Gruppe "RLFA" rettete die eingeklemmte Person aus dem völlig demolierten Fahrzeug. Das Arbeiten gestaltete sich als sichtlich schwierig, jedoch sprach die Ruhe der Einsatzkräfte und die Ausbildungsqualität der vorherigen Übungen für sich. Zur Rettung der eingeklemmten Person wurden in Absprache mit dem "Notarzt" alle zwei Türen der Fahrerseite, sowie die B-Säule entfernt.
Nach Erkundung des Gefahrengutaustritts und Abklärung des Stoffes rüsteten sich zwei Mann der Gruppe "TLF" mit unserer Schutzstufe-2-Bekleidung aus und rückten zur Austrittsstelle vor, wo sie diese auch schnell abdichten konnten. 
 
Nach dem Versorgen der Gerätschaften wurde die Einsatzübung nachbesprochen.
Hier möchten wir uns nochmals bei Hrn. Florian Liewald als Unterstützung vom Roten Kreuz Eggenburg bedanken.
 
Als Abschluss der letzten regulären Übungen dieses Jahr wurden 2 Airbags gezündet, um allen zu zeigen welche Kraft und Wucht solch ein Airbag hat.
 
Eingesetzte Mittel: RLFA 2000, TLF 1500. 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Zurück

zurück zur Startseite

Freiw. Feuerwehr Eggenburg, Wasserburgerring 8, 3730 Eggenburg, Tel.: 02984 / 2222, Fax: 02984 / 2222-4, E-Mail: office@ffeggenburg.at

Besucher gesamt: 267.310
Besucher heute: 8
Besucher gestern: 61
Max. Besucher pro Tag: 1.227
gerade online: 1
max. online: 50
Seitenaufrufe gesamt: 1.731.788
Seitenaufrufe diese Seite: 455
counter   Statistiken