Homepageheader

11.04.2011 - Einsatzübung

Übungen 2011 >>
Einsatzübung "Verkehrsunfall"
 
Am 11.04.2011 wurde von den beiden Übungsbeobachtern BM Stefan Gundinger und SB Christoph Liebhart eine technische Einsatzübung unter dem Thema "Verkehrsunfall - eingeklemmte Person" vorbereitet.
Die Mannschaft wurde im Feuerwehrhaus zu einer Einsatzübung in die Johann Leidenfroststrasse - Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person - Fahrzeug unter Mähdrescher - alarmiert.
Am Übungsort angekommen führte Übungsleiter HBI Christof Stifter die Erkundung durch, welche folgendes Szenario wiederspiegelte. Ein Mähdrescher liegt auf der Motorhaube eines PKWs auf, indem der Lenker eingeklemmt ist. Der Mähdrescher ist sehr unstabil am Fahrzeug und droht wegzurollen.
Zuerst wurde die Absicherung der Strasse, sowie die Sicherung des Mähdreschers mittels Hebekissen und Pölzhölzern vorgenommen. Zeitgleich wurde die Verletztenbetreuung durchgeführt und ein Brandschutz aufgebaut. Nachdem alle Fahrzeuge gesichert waren, konnte mit der Menschenrettung mittels hydraulischem Rettungsgerät begonnen werden. Auf Grund der misslichen Lage wurde die Entscheidung getroffen die hintere Tür sowie die B-Säule zu entfernen.
Nach Übungsende wurde eine Übungsbesprechung durchgeführt.
Eingesetzt: RLFA 2000, LAST, 12 Mann

 


Zurück

zurück zur Startseite

Freiw. Feuerwehr Eggenburg, Wasserburgerring 8, 3730 Eggenburg, Tel.: 02984 / 2222, Fax: 02984 / 2222-4, E-Mail: office@ffeggenburg.at

Besucher gesamt: 282.079
Besucher heute: 22
Besucher gestern: 48
Max. Besucher pro Tag: 1.227
gerade online: 1
max. online: 50
Seitenaufrufe gesamt: 1.862.340
Seitenaufrufe diese Seite: 466
counter   Statistiken