Homepageheader

 

Aktuelles 2018
 

 

10.03.2018 - Übung ÖBB

Aktuell_2018 >>

Am 10.03.2018 nachmittags fand eine großangelegte Zugsunglücksübung in Sigmundsherberg im Augraben statt.
 
Um 14:00 Uhr wurden die Feuerwehren Klein Meiseldorf, Sigmundsherberg, Rodingersdorf, Kainreith, Stockern, Kattau, Eggenburg, Kühnring, Grafenberg und Straning alarmiert. 
 
Annahme war ein Zugsunglück mit einem Personenwaggon und verletzten und eingeschlossenen Personen, sowie zwei Kesselwaggone mit Schadstoffaustritt. 
Nach dem Eintreffen wurden die einzelnen Feuerwehren in die Abschnitte Menschenrettung, Schadstoffaustritt und Wasserversorgung geteilt. 
Die Feuerwehr Eggenburg nahm mit 3 Fahrzeugen teil. Die Gruppe des RLFA war beim Personenwaggon für die Menschenrettung eingeteilt, die Gruppe des TLF half bei der Abarbeitung des Schadstoffaustrittes und das ALF war zum Aufbau eines Atemschutzsammelplatzes eingeteilt.
 
Wir bedanken uns bei der Übungsausarbeitung durch die FF Klein Meiseldorf.
 

 

 

Zurück

zurück zur Startseite

Freiw. Feuerwehr Eggenburg, Wasserburgerring 8, 3730 Eggenburg, Tel.: 02984 / 2222, Fax: 02984 / 2222-4, E-Mail: office@ffeggenburg.at

Besucher gesamt: 247.512
Besucher heute: 29
Besucher gestern: 79
Max. Besucher pro Tag: 1.227
gerade online: 0
max. online: 50
Seitenaufrufe gesamt: 1.564.518
Seitenaufrufe diese Seite: 236
counter   Statistiken