Homepageheader

09.05.2011 - Schulungsübung

Übungen 2011 >>

Stationsübung
Retten aus Höhen und Tiefen

 

Am 09.05.2011 führten die Übungsleiter LM Erich Naderer und SB Rudolf Bartoschek eine Stationsübung für den Themenbereich "Retten aus Höhen und Tiefen" durch. Die Mannschaft wurde in zwei Gruppen geteilt, die sich abwechselten, wobei sich eine Gruppe mit der Rettung aus Schächten und die andere mit der Selbstsicherung auf Dächern befasste.
LM Erich Naderer führte die Gruppe am Dach der Eggenburger Lagerhauswerkstätte in die Thematik "Selbstsicherung im Dachbereich" ein. Dazu wurden die Gerätschaften erklärt, Anschlagpunkte am Dach gesucht, alle wichtigen Regeln ins Gedächtnis gerufen und zu guter letzt in die Praxis umgesetzt.
SB Rudolf Bartoschek machte seine Gruppe mit der Rettung aus Schächten vertraut. Mit unserer Steckleiter wurde ein "Dreibein" nachgebaut, welches zwei "Beine" und zwei Sicherungsseile besitzt. Dadurch können Personen in engen Situationen aus Tiefen  gerettet werden, welche mit schwerem Gerät z.B. Kran nicht erreicht werden können.
Auf Grund der Übungsbesprechung konnte ein gutes Resultat der Übung und der Übungsvorbereitung gezogen werden.
Eingesetzt waren: RLFA 2000, KLF, KDOF2, 18 Mann.

 

 

 

 

Zurück

zurück zur Startseite

Freiw. Feuerwehr Eggenburg, Wasserburgerring 8, 3730 Eggenburg, Tel.: 02984 / 2222, Fax: 02984 / 2222-4, E-Mail: office@ffeggenburg.at

Besucher gesamt: 282.079
Besucher heute: 22
Besucher gestern: 48
Max. Besucher pro Tag: 1.227
gerade online: 2
max. online: 50
Seitenaufrufe gesamt: 1.862.335
Seitenaufrufe diese Seite: 465
counter   Statistiken