Homepageheader

Geräte zur Sicherung

 

Gerätschaften zur Sicherung ???
Benötigt man sowas eigentlich ???
 
Unsere Antwort: JA !!!
 
Nicht nur für den letzten Ausweg eines brennenden Hauses, sondern für sehr viele andere Einsätze, wo man in luftigen Höhen oder in dunklen Tiefen Arbeit verrichten muss. Die FF Eggenburg entschied sich im Jahre 2008 einige Komponenten für die Bereiche "Retten aus Höhen und Tiefen" und "Selbstsicherung" anzukaufen. Schon bei ersten Sturmeinsätzen, die die Arbeit auf rutschigen Dächern bei böhigen Winden verlangten, widerspiegelte sich eine positive Rückmeldung dieses Ankaufes.
 
Dazu gehören drei Rettungsgeschirre inklusive Bandfalldämpfer und Abseilachter sowie diverse Leinen.
 
 
 

 

 

Freiw. Feuerwehr Eggenburg, Wasserburgerring 8, 3730 Eggenburg, Tel.: 02984 / 2222, Fax: 02984 / 2222-4, E-Mail: office@ffeggenburg.at

Besucher gesamt: 194.853
Besucher heute: 36
Besucher gestern: 40
Max. Besucher pro Tag: 1.227
gerade online: 0
max. online: 50
Seitenaufrufe gesamt: 1.171.319
Seitenaufrufe diese Seite: 442
counter   Statistiken